goldnuggets

Steinhoff Möbel-Sammelklage- Ihr Ansprechpartner Rechtsanwältei Tilp

TILP ist bereits beauftragt, die Sach- und Rechtslage zu prüfen. Hierbei geht TILP auf mögliche Schadensersatzansprüche von privaten Anlegern und Investoren, sowie institutionellen Investoren ein, die in Aktien und anderen Finanzinstrumenten der Steinhoff International Holdings N.V. investiert haben. Hierzu prüft TILP derzeit die veröffentlichen Kapitalmarktinformationen und Konzernkennzahlen.
Nach Abschluss dieser Prüfung werden wir Sie mit einer konkreten Handlungsempfehlung kontaktieren. Um dieses tun zu können, bitten wir Sie sich auf dieser Homepage zu registrieren. Wichtig für Sie: Durch die Registrierung fallen für Sie keine Kosten an.
www.steinhoff-sammelklage.de Weiterlesen…

Rechtsanwalt Tilp: Steinhoff Möbel-die Sammelklage

Die Präsentation der Bilanz wurde deshalb auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Vorstandsvorsitzende Markus Jooste räumte zugleich seinen Posten.
Die Nachricht führte am 06.12.2017 zu einem Kurssturz der Steinhoff-Aktie. Die Aktie brach zeitweise um bis zu 70% ein. Innerhalb eines Tages wurde damit ein Milliardenvermögen vernichtet. Weiterlesen…

IG Lombard und der Chef Peter Stütz. Ein Bericht der ihm gar nicht gefallen wird.-

Immer mehr Anleger lassen derzeit von einem kompetenten Rechtsanwalt im Bank und Kapitalmarktrecht überprüfen, ob sie eine Chance haben das investierte Kapital von ihrem Berater wieder zu bekommen. Verlierer könnten die Anleger sein die Mitglieder der IG Lombard sind, denn die lassen sich von den Mitgliedern des Vorstandes der IG, immer neue Verzögerungs- Nachrichten erzählen. Nun gut, wer zu spät kommt den bestraft das Leben, wie es so schön heißt. Das es so viele Menschen in einer IG gibt die nicht an sich denken, das kennen wir dann auch so nicht, so Thomas Bremer vom Internetportal diebewertung.de. Gestern Abend erreichte uns nun noch eine Mitteilung der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Thomas Pforr aus Bad Salzungen zu diesem Thema. Weiterlesen…

EcoverdeTrees.de-Bauminvestments für ausgewählte Kunden

Als ecoVerde Trees GmbH sind wir seit vielen Jahren sehr erfolgreich in der Projektplanung und Umsetzung von nachhaltigen Energiegewinnungsprojekten tätig. In der Regel wurden diese Projekte von institutioneller Ebene beauftrag und boten privaten Anlegern in Deutschland keine Möglichkeit, sich in diesem Markt zu engagieren.

Weiterlesen…

Trading- ist das was für Kleinanleger?

Die meisten stellen sich unter einem Aktionär einen Mann im gereiften Alter vor. Dieser trägt in der Fantasie edle Anzüge, fährt ein dickes Auto und raucht unentwegt teure Zigarren. Natürlich gibt es solche Menschen, aber der Großteil der Aktionäre ist bodenständig und verhält sich völlig unauffällig. Sie haben ihren Traum von Wohlstand und finanzieller Sicherheit an der Börse verwirklicht. Und damit einfache Bürger auch an den Gewinnen im Börsenhandel, auch Trading genannt, teilhaben können, erklärt dieser kleine Artikel die ersten Schritte. Dabei wird in erster Linie der Handel mit Aktien beleuchtet, weil diese Anlageform auch für Einsteiger sinnvoll und gewinnträchtig ist. Weiterlesen…

Leipziger Kindertafel will Kinder gerne Kinder-Weihnachtswünsche erfüllen

Weihnachten steht nun bald vor der Tür, wobei vor der Tür steht ja Weihnachten eigentlich schon, denn heute haben wir ja den ersten Advent. Es beginnt die Weihnachtszeit, die Zeit der Vorfreude, hier natürlich vor allem die Vorfreude der Kinder. Genau um die Weihnachtswünsche geht es uns hier bei diesem Artikel. Weiterlesen…

Norbert Ketterer:Der Immobilienmarkt in Stuttgart

In Stuttgart läuft die Wirtschaft rund. Vollbeschäftigung und ein guter Mix an Großunternehmen wie Daimler, Bosch, Porsche und Mittelständlern sowie Hochschulen, Forschungsinstitute, aber auch Unternehmen der Kreativwirtschaft sichern den Wohlstand der Schwabenmetropole. Das hat allerdings Auswirkungen auf die Kaufpreisentwicklung für Immobilien generell sowie die Mietpreisentwicklung im Großraum Stuttgart. So gehört Stuttgart nach einem Gutachten des Zentralen Immobilien Auschusses ZIA zu den deutschen Top-7-Städten, was die Preisentwicklung bei Eigentumswohnungen betrifft – entsprechende Objekte wurden in den letzten beiden Jahren im Schnitt um über 20 Prozent teurer angeboten als in den Vorjahren. Damit setzt sich die BaWü-Landeshauptstadt vor Berlin (14,4 %) und München (12,9 %). Weiterlesen…

Aktuelle Immobilienentwicklung in Sachsen

Zu den am stärksten nachgefragten Städten zählen hierbei München, Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, Düsseldorf und Stuttgart. Besonders junge Familien mit Kindern, die noch nicht über große Ersparnisse verfügen, haben massive Probleme bezahlbaren Wohnraum in ihrer „Wunschstadt“ zu finden. Die Masseneinwanderung seit 2015 wird laut Expertenmeinungen die Situation auf dem Wohnungsmarkt weiter verschärfen, sollten von staatlicher Seite keine Maßnahmen ergriffen werden, um den sozialen Wohnungsbau verstärkter voranzutreiben und Wohnungen mit erschwinglichen Mieten zu bauen. 

Weiterlesen…

Diamanten als Vermögensabsicherung statt Gold

Es gibt eine weitere Sachwertanlage, eine die in den letzten 10 Jahren einen wahren Hype erlebt- die Immobilie. Nur, eine Immobilie kann und will sich nicht jeder leisten. Mit dem Erwerb einer Immobilie ist meistens dann eine langjährige Verschuldung des Käufers verbunden, auch genau diese Verschuldung wollen dann viele Bürger nicht. Hinzu kommt noch, das die Preise im Immobilienbereich derzeit völlig überzogen sind, wohl eher eine Preiskorrektur nach Unten zu befürchten ist, als ein weiterer Preisanstieg nach Oben. Weiterlesen…